Blog —
Lesen Sie mehr zu Akupunktur & TCM

Sie finden hier Beiträge zum Thema Akupunktur und traditioneller chinesischer Medizin (TCM) zur Behandlung von Beschwerden.

Mehr

Blogbeiträge

Ernährung am Abend – nicht zu schwer, nicht zu spät, nicht zu viel

Sowohl die moderne Ernährungswissenschaft als auch die Traditionelle Chinesische Medizin empfehlen, nach 18 Uhr nichts mehr essen. Denn zwischen der letzten Mahlzeit des Tages und der beginnenden Nachtruhe sollten vier Stunden liegen.
Weiterlesen

Menstruationsschmerzen – was Unterbauchschmerzen mit der Leber zu tun haben

Intensive Krämpfe im Unterbauch, Kopf- und Rückenschmerzen, Übelkeit und Durchfall. Liest man Statistiken, leiden 50-90 Prozent aller jungen Frauen während der Periode an Schmerzen.
Weiterlesen

Wie läuft eine Anamnese in unserer Praxis ab?

In der Traditionellen Chinesischen Medizin unterscheidet sich die Anamnese und anschliessende Diagnosestellung erheblich von der westlichen Medizin. Die Basis bildet in der TCM eine ausführliche Befragung des Patienten, die Betrachtung seines gesamten Erscheinungsbildes und eine Puls- und Zungendiagnose.
Weiterlesen

Long Covid – wenn Schwäche und Leistungsknick zum Dauerproblem werden

Während nunmehr drei Jahren behandeln wir in unserer Praxis auffällig viele PatientInnen mit verschiedenen Formen der Erschöpfung. Schlaflosigkeit und Kopfschmerzen, depressive Episoden und neurologische Störungen säumen ihren Leidensweg.
Weiterlesen

Die wichtigsten Akupunkturpunkte in unserer Praxis

Die Traditionelle Chinesische Medizin kennt insgesamt über 360 Akupunkturpunkte. Je nach Beschwerden werden bestimmte Punkte bei hitzigen Erkrankungen verwendet, manche bei Schleim und Kälte, andere bei Stagnationen. Unter ihnen sind einige, die bei fast jeder Behandlung zum Einsatz kommen.
Weiterlesen

Zungendiagnose in der Traditionellen Chinesischen Medizin

Die Zunge zeigt den Zustand der inneren Organe an. Interne Stoffwechselvorgänge sind für Zungenbelag, -farbe und -form verantwortlich. In der Traditionellen Chinesischen Medizin ist die Zungendiagnose neben der Pulsdiagnose ein wichtiges Werkzeug zur Befunderhebung.
Weiterlesen

Wie läuft eigentlich eine Behandlung ab?

Die TCM ist eine uralte Medizin. Sie gehört zu den ganzheitlichen Heilmethoden, in der auch der gesamte Patient betrachtet wird - Körper und Geist, Verhaltensweisen und Gewohnheiten.
Weiterlesen

Die Pulsdiagnose in der Traditionellen Chinesischen Medizin

In jedem Pulsschlag spiegelt sich der Zustand des Menschen wider - sowohl körperlich als auch geistig. An drei definierten Positionen zeigen sich an jeder Handgelenksseite in verschiedenen Tiefen die Qualität von Gewebe, Blut und Energie. Die Beurteilung des Pulses gilt neben der Zungendiagnose als eines der wichtigsten Werkzeuge der TCM-Therapie.
Weiterlesen

Ohrakupunktur – wie mit Dauernadeln und Klebesamen eine langanhaltende Wirkung erzielt wird

Die Ohrakupunktur ist eine Sonderform der Akupunktur. Über reflektorische Zusammenhänge zwischen Ohrarealen und Körperregionen können Beschwerden am Ohr therapiert werden.
Weiterlesen

Kraftsuppen in der TCM – besondere Energiespender für Winter & Frühling

In der chinesischen Medizin gehören lang gekochte Suppen aus Fleisch, Gemüse, Kräutern und Gewürzen zu den wichtigsten Heilmitteln. Der Kochvorgang dauert oftmals mehrere Stunden.
Weiterlesen