Kosten

Kraeuter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich bin Krankenkassen-anerkannt und rechne über die Zusatzversicherungen ab. Ausser bei gewissen Hausarztmodellen brauchen Sie keine ärztliche Überweisung.

Die Behandlungskosten werden durch eine Zusatzversicherung für Komplementärmedizin übernommen, zwischen 75 -90% der Kosten werden durch die Zusatzversicherung gedeckt. Ich empfehle Ihnen mit Ihrer Krankenkasse vorgängig Rücksprache zu halten. Die Suva hat bei verschiedenen Klienten einen freiwilligen Beitrag an die Rechnung bezahlt.

 

Eine Sitzung kostet 130 CHF. Bitte rechnen Sie eine Stunde Zeit ein.

Sie erhalten einen Rückforderungsbeleg, den Sie Ihrer Krankenkasse zur Rückerstattung einreichen können.

Bitte beachten Sie, dass Absagen die später als 48 Stunden vor dem Termin erfolgen, verrechnet werden.

 

Klienten ohne Zusatzversicherung behandle ich in Absprache zu einem reduzierten Tarif bei Barzahlung.

Die Visana ist die einzige Kasse, die meinen Patienten die Phytotherapie (Kräutertherapie) nicht anerkennt, diese müssten Sie gegebenenfalls selber tragen.

Für spätere zusätzliche Verschreibungen von Rezepturen ohne Termin veranschlage ich 21.65 Sfr (10min).