Behandlungsablauf

Persönlich, seriös, kompetent, hygienisch

Beim ersten Termin geht es darum, Ihren Gesamtzustand sowie Ihr Beschwerde-bild zu verstehen. Dies geschieht durch eine ausführliche Befragung sowie durch Zungen- und Pulsdiagnostik. In Absprache mit Ihnen bestimmen wir die weiteren Behandlungsschritte und die Therapieformen - Akupunktur, Kräuter-therapie, Massage etc.

 

Bei der Erstbehandlung mit Akupunktur wird durch das Setzen von möglichst wenigen Nadeln versucht, die Erkrankung zu behandeln. Die Haut wird vor der Akupunktur sterilisiert. Die Nadeln bleiben danach 20-30 min. Die Nadeln sind sehr dünn und werden deswegen meist wenig bis nicht gespürt. Löst eine Nadel einen stärkeren Schmerzreiz aus, entferne ich die Nadel, sodass Sie schmerzfrei sind. Die Nadeln werden nur 1x verwendet und dann entsorgt. Nebst der Behandlung mit Nadeln werde ich, je nach Beschwerde, vorschlagen, auch chinesische Kräuter einzusetzen oder arbeite mit Tuina-Massage.

 

In der Regel geschieht eine Behandlung wöchentlich, die Anzahl der Behandlungen variiert nach Dauer und Schwere der Erkrankung. Meist wird nach 3-4 Behandlungen eine deutliche Besserung erreicht. Alle folgenden Behandlungen werden mit einem kurzen Gespräch beginnen und um die 50 Minuten dauern.